Functional Outdoor Training

Funktionales Training mit dem eigenen Körpergewicht oder Kleingeräten ist zur Zeit absolut angesagt. Doch warum? Die Wurzeln liegen im Athletiktraining des Leistungssports. Durch komplexe Übungen, die nicht nur einen Muskel isoliert sondern ganze Muskelgruppen trainieren, wird der Athlet leistungsfähiger. Und diese Leistungsfähigkeit lässt sich auch in den Alltag jedes Einzelnen übertragen. Denn wann benutzen wir im Alltag schon einen Muskel allein? Wir nutzen bei unseren Bewegungen ganze Muskelketten, die auch im Training mit komplexen Übungen trainiert werden sollten um im Alltag leistungsfähig zu sein und immer fitter zu werden. 


Trainingsinhalte

Functional Circuit

Beim Functional Circuit Training besteht jede Trainingseinheit aus einem abwechslungsreichen Zirkeltraining mit komplexen Übungen für den ganzen Körper. An den Stationen werden alle Hauptmuskelgruppen gekräftigt und das Herz-Kreislauf-System wird trainiert. Nach einer gewissen Belastungszeit folgt eine kurze Pause. Durch diese intensive Intervall-Trainingsmethode werden in kurzer Zeit jede Menge Kalorien verbrannt und der Stoffwechsel wird nachhaltig angeregt. Durch unterschiedliche Übungsvariationen für jedes Leistungslevel, kann Jeder am Training teilnehmen. Da das Training in kleinen Gruppen stattfindet, ist eine individuelle Kontrolle bei der Übungsausführung möglich.

CORE Booster

Als "Core" wird der Kern des Körpers, die Körpermitte, bezeichnet. Beim Core Booster Training liegt der Fokus auf dem Training der Rumpfmuskulatur und Rumpfstabilität. Der Rumpf umfasst den Bereich vom Hals abwärst bis zum Schritt. Ein stabiler Rumpf sorgt für eine stabile Körperachse und beugt Fehlbelastungen und Verletzungen vor. Der Rumpf ist das Kraftzentrum des Körpers. Von hier aus wird die Kraft auf die Extremitäten übertragen. Fehlt hier Stabilität, so wird ein Läufer instabil, sein Laufstil ineffizient und Verletzungen werden begünstigt. Ein Schwimmer kann mit einem stabilen Rumpf zu einer besseren Wasserlage beitragen und somit schneller werden. Und ein Rad fahrer benötigt einen kräftigen Rumpf für eine bessere Kraftübertragung und um Rückenbeschwerden bei langen Fahrten vorzubeugen. 

Weekend Bootcamp

Endlich Wochenende! Die stressige Arbeitswoche ist geschafft und nun wird es Zeit etwas für dich und deinen Körper zu tun und die Energie für dein Training zu nutzen. Beim Weekend Bootcamp wird mit der extra Portion Power trainiert! Alle Vorteile vom Functional Circuit Training aber mit kleinen Überraschungen, die es in sich haben. Ob Cardio-Drills, längere Belastungszeiten oder spezielle Übungen. Alles kann dich erwarten. Doch eins ist klar: Ein effektives Training für den ganzen Körper ist garantiert!

"Das Training ist super! Währenddessen muss man kämpfen und zählt die Sekunden bis zur Pause aber hinterher fühlt man sich, als könnte man Bäume ausreißen." Phillip M. (Teilnehmer)